St. ClaraDie Kapelle Santa Clara zu Heinergrün

ist vom Ursprung her eine von den Clarissinnen (St. Augustiner-Orden) aus Hof gegründete Wallfahrtskapelle, die hoch auf dem Berg weit ins Land blickt.

Nach der Einführung der Reformation in unserem Gebiet im Jahre 1529 war sie Schloßkapelle und Begräbnisstätte der Schloßbesitzer, der Familie von Feilitzsch.

St. ClaraSeit der Enteignung im Jahre 1945 ist sie im Besitz der Kirchgemeinde Heinersgrün/Wiedersberg (heißt jetzt Kirchgemeinde Bobenneukirchen). Es erfolgten umfangreiche Erneuerungsarbeiten.

1993/94 erhielt die "Santa Clara" ein neues Geläut und 2002 Jahr noch eine Heizung.

Die Santa Clara ist auch für Familienfestlichkeiten wie Trauungen und Taufen sehr begehrt.

nach obennach oben

<--- zurück ---

--- weiter nach Wiedersberg

letzte Änderung am 02.12.2014 18:42