<--- zurückOrgel Bobenneukirchen

Die Bärmig-Orgel in Bobenneukirchen

Die Orgel in Bobenneukirchen wurde 1862 von Gotthilf Bärmig aus Werdau erbaut.

Sie besitzt 2 Manuale und ein Pedal mit insgesamt 18 Registern (9-6-3) und ist stark reparaturbedürftig.
Seit Dezember 1999 sammeln wir Spenden, um die Kosten für eine Reparatur in Höhe von 30.000 Euro aufbringen zu können.

Nur durch Ihre Unterstützung, mit Hilfe von Spenden und Benefizveranstaltungen, wird es möglich sein, dieses Schmuckstück wieder in ihren ursprünglichen Zustand zu versetzten und mit wunderbarer Musik erklingen zu lassen.

Spendenboc OrgelSpenden für dieses Instrument sind dringend notwendig. Sie können bei Frau Hanel im Pfarrgemeindebüro sowie in der Spendenbox "Orgel" entrichtet oder auf folgendes Konto eingezahlt werden:

Empfänger:             KG Bobenneukirchen
Kontonummer:         3 705 000 950
Bankleitzahl:           870 580 00
Verwendungszweck: ORGEL

Einen herzlichen Dank an die Spender im Namen des Kirchenvorstandes.

Technische Daten:

Spieltraktur:          mechanisch
Art der Windladen: Schleiflade
Registertraktur:      mechanisch
Temperierung:       gleichstufig
Stimmtonhöhe:       433,3 Hz

Disposition:
1. Manual Hauptwerk  
Bordun  16'  
Principal  8'  
Doppelflöte  8'  
Viola di Gamba 8'  
Octave  4'  
Quinte  2 2/3'  
Octave  2'  
Terz  1 3/5'  
Mixtur    3fach
2. Manual Oberwerk  
Lieblich Gedackt  8'  
Quintatön  8'  
Principal  4'  
Flöte  4'  
Gemshorn  4'  
Waldflöte  2'  
Pedal    
Subbass 16'  
Violinbass 16'  
Principalbass  8'  
Spielhilfen/Hilfszüge    
Manualcoppel    II-I
Pedalcoppel     
Klingel zum Calcant    

 

<--- zurück

letzte Änderung am: 26 Juni, 2016 10:21